Ergosleep Boxspringbett Sunset Bild 2 - Bettenhaus Schlafoase Nürnberg Ergosleep Taschenfederkernmatratzen 1
Ergosleep Boxspringbett Sunset Bild 2 - Bettenhaus Schlafoase Nürnberg
Ergosleep Boxspringbett Broadway Motorisch verstellbar - Bettenhaus Schlafoase Nürnberg
Ergosleep Boxspringbett Wall Street - Bettenhaus Schlafoase Nürnberg

Ergos­leep® Taschenfederkernmatratzen

Per­fekt für Sie durch SCHLAF-DNA®

Durch bes­te bel­gi­sche Hand­ar­beit ent­ste­hen Taschen­fe­der­kern­ma­trat­zen in lang­le­bi­ger Qualität.
Taschen­fe­dern sind ton­nen­för­mig und wer­den aus hoch­wer­ti­gem Stahl­draht angefertigt.
Jede Feder wird ein­zeln in Beu­tel ver­packt, die in der Mit­te anein­an­der ver­an­kert sind, sodass sie jeweils ein­zeln ein­fe­dern kön­nen. Dadurch bie­tet jede Pocket-Federmatratze von Ergos­leep® einen äußerst ange­neh­men Liegekomfort.

Durch­dacht und Inno­va­tiv bie­ten Ergos­leep® Matrat­zen ein her­vor­ra­gen­des Preis-Leistungsverhältnis.

Las­sen Sie sich auf die­ser Sei­te von über­ra­gen­den Eigen­schaf­ten der Tasche­denk­er­kern­ma­trat­zen (TFK) von Ergos­leep® beidrucken.

Her­vor­ra­gen­de Rückstellkraft :

  • kommt nach einer Dre­hung schnell in die ursprüng­li­che Posi­ti­on zurück (ruhi­ger Schlaf)

Extrem robust und langlebig :

  • ein­zeln in Vlies­t­aschen ein­ge­näh­te Metall­fe­dern ver­hin­dern Geräusch­bil­dung und eine lang­an­hal­ten­de Formstabilität
  • durch die Feder­ver­ar­bei­tung auch für kräf­ti­gen Kör­per­bau geeignet
  • sorgt für eine sehr gute Luft­re­gu­lie­rung und ver­min­dert dadurch die Schimmelgefahr
  • durch die gute Luft­zir­ku­la­ti­on auch für war­me Schlaf­um­ge­bun­gen bzw. leicht tran­spi­rie­ren­de Men­schen geeignet

Punkt­elas­ti­zi­tät Körperanpassung :

  • passt sich den Kör­per­kon­tu­ren per­fekt an
  • stützt und ent­las­tet in jeder Schlaf­po­si­ti­on die Wir­bel­säu­le perfekt
  • auf­grund der Fle­xi­bi­li­tät der Federn ist für die per­fek­te Lie­ge­po­si­ti­on deut­lich weni­ger Druck nötig
  • auch im Box­spring eine deut­lich bes­se­re Kör­per­un­ter­stüt­zung, als bei her­kömm­li­chen Ros­ten, die Feder gibt punkt­ge­nau­er nach als eine Leiste

Län­ge der Matratze :

  • Über­län­gen in 210cm oder 220cm ohne Aufpreis
  • Durch Zone­Ad­apt wer­den die 7 Zonen der Matrat­ze bei Über­län­gen ange­passt und nicht nur die Matrat­zen oben oder unten verlängert

Ermitt­lung der Matrat­zen­här­te und Kör­per­zo­nie­rung  (SCHLAF-DNA®) mit Hil­fe der ErgoS­leep® Messkabine

Ergosleep Taschenfederkernmatratzen 2

Ergos­leep® Matrat­zen machen einen Unterschied !

Unter­schied­li­che Körperprofilierung

Auf Basis von vie­len zehn­tau­sen­den SCHLAF-DNA®-Analysen und ein­ge­hen­den Mess­stu­di­en (SmartFit-Analyse) bei HoGent wur­den sechs ver­schie­de­ne Matrat­zen­pro­fi­le geschaffen.
In jeder die­ser Matrat­zen wer­den der Kom­fort und die Zonie­rung völ­lig auf Ihren per­sön­li­chen Kör­per­bau abgestimmt. 

Zusam­men und doch getrennt..

Part­ner­ma­trat­ze oder fle­xi­bel mit Reis­ver­schluss verbunden

Ergos­leep® bie­tet bei Ihren Taschen­fe­der­kern­ma­trat­zen unter­schied­li­che Zusam­men­set­zungs­ty­pen für die belieb­ten Dop­pel­ma­trat­zen (Part­ner­ma­trat­zen) an.

Durch die zusätz­li­che Kör­per­form­zo­nie­rung berück­sich­ti­gen wir die indi­vi­du­el­len Unter­stüt­zungs­ty­pen der Part­ner und den Wunsch, auf einer ein­tei­li­gen Dop­pel­ma­trat­ze zu schla­fen oder nicht.

Alter­na­tiv zu einer Part­ner­ma­trat­ze mit einem gro­ßen Bezug ist ein Duo Reiß­ver­schluss“ zur Ver­bin­dung von 2 Matrat­zen erhältlich.
Durch die­se Ver­bin­dung ist kei­ne Besu­cher­rit­ze mehr spür­bar, aber trotz­dem die pro­blem­lo­se Wasch­bar­keit der Matrat­zen­be­zü­ge in einer haus­halts­üb­li­chen Wasch­ma­schi­ne möglich.
Die Anschaf­fung einer soge­nann­ten Lie­bes­brü­cke“ ist nicht notwendig.

Die Ergos­leep® Alpura®-Matratzenhülle

Die Lösung schlecht­hin für ein gesun­des Schlafklima

Alpura® – die Lösung schlecht­hin für ein gesun­des Schlafklima

Ergos­leep® erzielt mit der Alpura®-Matratzenhülle einen Durch­bruch in der Schlafzimmerhygiene !

Die Alpura®-Hülle bie­tet eine wirk­sa­me Lösung für zwei wich­ti­ge Ele­men­te eines gesun­den Schlafklimas :
die Bekämp­fung der Haus­staub­mil­be und einen opti­ma­len Wasserhaushalt.

Alpura® macht end­gül­tig Schluss mit der Hausstaubmilbe !

  • pro­ak­ti­ve und natür­li­che Vor­ge­hens­wei­se gegen Hausstaubmilben
  • Pro­bio­ti­ka“ („gute Bak­te­ri­en“) wer­den in den Fasern ver­ar­bei­tet und füh­ren zur völligen
    Neu­tra­li­sie­rung der Nah­rung für die Hausstaubmilbe
  • Übel­rie­chen­de Bett­ge­rü­che und Schim­mel­bil­dung, die durch Haus­staub­mil­ben entstehen,
    wer­den zudem ausgeschlossen
  • Bezü­ge, die mit der Alpura Faser aus­ge­stat­tet sind, sind bis 40 °C wasch­bar und nicht trocknergeeignet

Durch eine aus­ge­such­te Mate­ri­al­mi­schung erhält der Bezug eine opti­ma­le Punkt­elas­ti­zi­tät und Körperanpassung.

Stoff­zu­sam­men­set­zung Alpura® Bezug :

  • Dop­pel­tuch­qua­li­tät
  • 67% PES und 33% Viskose
  • Ver­steppt mit 400g/m2 Alpura
  • Abnehm­bar
  • Wasch­bar bei 40°C (hän­gend trock­nen lassen)

Alpura® – die Lösung schlecht­hin für ein gesun­des Schlafklima

Ergos­leep® Matrat­zen mit der Alpura®-Matratzenhülle sind der Durch­bruch in der Schlafzimmerhygiene !

Die Alpura®-Hülle bie­tet eine wirk­sa­me Lösung für zwei wich­ti­ge Ele­men­te eines gesun­den Schlafklimas :
die Bekämp­fung der Haus­staub­mil­be und einen opti­ma­len Wasserhaushalt.

Alpura® macht end­gül­tig Schluss mit der Hausstaubmilbe !

Ein wich­ti­ger und wach­sen­der Teil der Bevöl­ke­rung lei­det in den letz­ten Jahr­zehn­ten in zuneh­men­dem Maße unter der Hausstaubmilbenallergie.
Die­se Ent­wick­lung hat auch die Auf­merk­sam­keit von Ärz­ten und For­schern auf sich gezogen.
Dem­zu­fol­ge ste­hen eine gan­ze Rei­he Emp­feh­lun­gen und Mit­tel zur Beschrän­kung der Aus­set­zung der Haus­staub­mil­be gegen­über zur Ver­fü­gung, jedoch mit wech­seln­dem Erfolg.
Dem Schlaf­zim­mer und ins­be­son­de­re der Matrat­ze wird die meis­te Auf­merk­sam­keit gewid­met, weil dies die idea­le Lebe­welt (Wär­me und Feuch­tig­keit) der Haus­staub­mil­be ist und sie dort infol­ge­des­sen groß­zäh­lig vorkommt.

Bis­her gab es zwei Vor­ge­hens­wei­sen zur Bekämp­fung der Hausstaubmilbe :

  • Die Haus­staub­mil­be wird oft mit che­mi­schen Bekämp­fungs­mit­teln (Bio­zid) bestritten.
    Dies hat jedoch nicht den erhoff­ten Erfolg gebracht, u. a. weil die Mil­ben immun davor wer­den können.
    Zudem gibt es über den Effekt die­ser Mit­tel auf den Men­schen bis heu­te eine anhal­ten­de Dis­kus­si­on. In einer Zahl Län­der ist die Benut­zung davon sogar verboten.
  • Eine Vor­beu­gungs­me­tho­de war bis jetzt die Alter­na­ti­ve. Der Schwer­punkt lag dabei auf dem viel­fa­chen Rei­ni­gen der Schlaf­um­ge­bung und dem Waschen bei einer hohen Tem­pe­ra­tur der Matratzenhüllen.

Der­zeit bringt Ergos­leep® mit Alpura® die bes­te Lösung durch eine pro­ak­ti­ve und natür­li­che Vor­ge­hens­wei­se der Haus­staub­mil­be gegenüber.
Auf jeder Faser der Matrat­zen­hül­le sind näm­lich Pro­bio­ti­ka’ angebracht.
Pro­bio­ti­ka (oder gute Bak­te­ri­en’) ken­nen wir vor allem aus der Nahrung.
Sie bil­den das akti­ve Ele­ment in den Geträn­ken und dem Joghurt, die unse­re Darm­flo­ra wie­der­her­stel­len und fördern.
Vor kur­zem wur­de ent­deckt, dass die­se guten Bak­te­ri­en’ auch in ande­ren Berei­chen eine beson­de­re und nütz­li­che Arbeit liefern.

In der Alpura-Hülle füh­ren sie zur Besei­ti­gung der Haus­staub­mil­ben­all­er­ge­ne und vor allem zur völ­li­gen Neu­tra­li­sie­rung der Nah­rung für die Haus­staub­mil­be (unse­re Hautschuppen).
Infol­ge­des­sen ist es unmög­lich für die Haus­staub­mil­ben, in der Alpura-Hülle zu überleben.
Die Matrat­zen­hül­le ist denn auch völ­lig und per­ma­nent haus­staub­mil­ben­frei ! (durch unab­hän­gi­ge Unter­su­chung bestätigt)
Dane­ben haben Pro­bio­ti­ka noch eini­ge güns­ti­ge Neben­ef­fek­te. Die schäd­li­chen Bak­te­ri­en – die unter ande­rem übel­rie­chen­de Bett­ge­rü­che erzeu­gen – wer­den sich dadurch nicht in die Matrat­ze fest­set­zen können.

Auch Schim­mel (sogar mikro­sko­pisch klei­ner) bekommt nicht die Gele­gen­heit, sich zu entwickeln.
Die Pro­bio­ti­ka von Alpura® sind m. a. W. ein akti­ver Bett­rei­ni­ger, der das regel­mä­ßi­ge Waschen der Matrat­zen­hül­len über­flüs­sig macht.
Die Alpura-Hülle ist jedoch wasch­bar (bei 40°C).
Sie kann zum Bei­spiel auf Wunsch jähr­lich gewa­schen werden.
Durch eine beson­de­re Tech­nik wer­den die Pro­bio­ti­ka zudem dosiert und zeit­lich ver­setzt frei­ge­setzt, sodass Sie in der gan­zen Lebens­dau­er Ihrer Hül­le der Wir­kung Ihrer Hül­le sicher sein können.

Alpura® erzielt ein ange­neh­mes Schlafklima

Ein ande­res Ele­ment, das unse­re Nacht­ru­he stö­ren kann, ist Tran­spi­ra­ti­on, ein wich­ti­ger Aspekt unse­rer Körperfunktion.
Sie regelt u. a. die Körpertemperatur.
Wir tran­spi­rie­ren denn auch andau­ernd, auch wenn wir das nicht immer bemer­ken ; so ver­lie­ren wir nachts durch­schnitt­lich 25cl an Feuchtigkeit.
Daher ist es wich­tig, dass eine Matrat­ze dar­auf abge­stimmt wird.
Die Alpura-Hülle ist auf eine beson­de­re Wei­se ange­fer­tigt, damit ein opti­ma­ler Was­ser­haus­halt garan­tiert wird.
In jedem Faden der fle­xi­blen Vis­ko­sestri­cke­rei befin­den sich zahl­lo­se Luft­ka­nä­le, die durch deren spe­zi­fi­sche Form eine star­ke Ansaug­fä­hig­keit (kapil­lar) haben. Dadurch wird die Feuch­te unmit­tel­bar absor­biert und über eine gro­ße Ober­flä­che verbreitet.
Die Hül­le bezweckt somit eine unmit­tel­ba­re Ver­damp­fung und fühlt sich stän­dig per­fekt tro­cken an.

Mit Alpura® schla­fen sie in einer sau­be­ren und ange­neh­men Umgebung. 

Ergos­leep® 4‑Jahreszeiten

Ein­fach geni­al Dre­hen und Wenden

Die Ergosleep®-Matratzen sind nicht nur gänz­lich auf Ihr Kör­per­pro­fil abge­stimmt, sie sind auch wendbar.
Es ist wich­tig, dass Sie Ihre Matrat­ze regel­mä­ßig wen­den, um deren Lebens­dau­er maxi­mal auf­recht zu erhalten.
Es sorgt dafür, dass die ver­schie­de­nen Sei­ten und Zonen in Ihrer Matrat­ze abwech­selnd beschla­fen und belas­tet werden.
So ver­mei­den Sie die Bil­dung von Mulden.
Es erhöht auch Ihre Kör­per­hy­gie­ne, weil der Feuch­tig­keits­haus­halt in der Matrat­ze bes­ser im Gleich­ge­wicht bleibt.

Um es Ihnen ein­fa­cher zu machen, zeigt die Farb­co­die­rung an, wie Sie die Matrat­ze in jeder Sai­son dre­hen können. 
Sor­gen Sie ein­fach immer dafür, dass sich das Sym­bol der aktu­el­len Sai­son auf der rech­ten Sei­te befin­det, wenn Sie vom Fuß­teil zum Kopf­teil schauen.

Dadurch fällt es leicht Ihre Matrat­ze alle 3 Mona­te zu Wen­den, um eine lan­ge Halt­bar­keit und ein dau­er­haft hygie­ni­sches Bett zu erhalten.

Matrat­zen­kern :

  • Ther­misch ver­gü­te­te Taschen­fe­der mit 7 Win­dun­gen und inter­ak­ti­ver Taschen­fe­der­kern an den zu stüt­zen­den Berei­chen wie z. B. den Lendenbereich
  • 7 Zonen­tech­nik mit aus­ge­präg­ter Schulterzone
  • Matrat­zen­ö­he inkl. Bezug ca. 26cm
  • Kern aus 3 ver­schie­de­nen Draht­stär­ken in den unter­schied­li­chen Liegezonen
  • 500 Federn / m2 in ein­zel­ne Taschen verpackt
  • auf­ge­pols­tert mit 100% Tal­alay Naturlatex
  • für ver­stell­ba­re Lat­ten­ros­te geeignet
  • 2 ver­schie­de­ne Kör­per­zo­nie­run­gen erhät­lich. Per­so­na­li­sier­te Unter­stüt­zungs­ty­pen, unter Beach­tung des Kör­per­pro­fils : Xp (lum­bar) oder Yp (non-lumbar)
  • 3 Här­te­gra­de (F1, F2 oder F3)
  • Zum Dre­hen und Wenden

Stan­dard Breite :
70, 80, 90, 100, 120, 140, 150, 160, 180200

Stan­dard Länge :
190, 200, 210220

Son­der­ab­mes­sun­gen (Gegen Aufpreis):
In der Län­ge : von 190cm bis 219cm In der Brei­te : von 71cm bis 199cm

Exklu­siv für die Matrat­ze P950 ist der Alpura Deluxe®-Bezug erhältlich.
Die­ser weist alle Qua­li­tä­ten des Alpura®-Bezuges auf, wur­de jedoch mit einer beson­ders robus­ten Step­pung am Sei­ten­teil, Blind- hef­tung und schö­nen Leder­hand­grif­fen ergänzt.

Stoff­zu­sam­men­set­zung Alpura® Pre­mi­um Bezug :

  • Dop­pel­tuch­qua­li­tät
  • 71% PES und 29% Viskose
  • Ver­steppt mit 400g/m2 Alpura
  • Blind­hef­tung
  • Abnehm­bar
  • Wasch­bar bei 40°C (hän­gend trock­nen lassen)

Latex

Opti­ma­le Punkt­elas­ti­zi­tät und Körperanpassung :

Natur­la­tex reagiert sehr punkt­ge­nau und fle­xi­bel auf den Kör­per­druck, daher ermög­licht es eine sehr gute Druck­ent­las­tung. Durch die per­fo­rier­te Her­stel­lungs­wei­se bie­tet die Matrat­ze eine sehr gute Belüf­tung und Feuchtigkeitsregulierung.

Latex bie­tet kei­nen Nähr­bo­den für die Haus­staub­mil­be und Pilz­be­fall, daher ist sie sehr gut für All­er­gi­ker geeig­net Extrem robust und langlebig :
auf Grund sei­ner hohen Mate­ri­al­dich­te bie­tet es eine sehr gute Wir­bel­säu­len­un­ter­stüt­zung und kör­per­ge­rech­te Unter­stüt­zung im Lenden- und Becken­be­reich und gibt im Lauf der Zeit nicht sehr stark nach.

Tal­alay Latex 

Ein Her­stel­lungs­ver­fah­ren, was Latex noch lang­le­bi­ger, elas­ti­scher und atmungs­ak­ti­ver macht (mind. 10 Jah­re) die Mas­se wird in eine Form gebracht,
in ein Vaku­um ver­setzt und bei 120 °C auf­ge­schäumt, dann auf ‑30 °C gefroren.
Somit wer­den die Sauer­stoff­kam­mern gleich­mä­ßig verteilt.
Dann wird die gefro­re­ne Mas­se auf 115 °C erwärmt. =Vul­ka­ni­sie­rung (sehr viel Ener­gie, kostenaufwendig)

Matrat­zen­kern :

  • ther­misch ver­gü­te­te Ton­nen­ta­schen­fe­dern mit 7 Windungen
  • 7 Zonen­tech­nik mit aus­ge­präg­ter Schulterzone
  • Matrat­zen­ö­he inkl. Bezug ca. 23cm
  • Kern aus 3 ver­schie­de­nen Draht­stär­ken in den unter­schied­li­chen Liegezonen
  • 500 Federn / m2 in ein­zel­ne Taschen verpackt
  • auf­ge­pols­tert mit 100% Tal­alay Naturlatex
  • für ver­stell­ba­re Lat­ten­ros­te geeignet
  • 2 ver­schie­de­ne Kör­per­zo­nie­run­gen erhät­lich. Per­so­na­li­sier­te Unter­stüt­zungs­ty­pen, unter Beach­tung des Kör­per­pro­fils : Xp (lum­bar) oder Yp (non-lumbar)
  • 3 Här­te­gra­de (F1, F2 oder F3)
  • Zum Dre­hen und Wenden

Stan­dard Breite :
70, 80, 90, 100, 120, 140, 150, 160, 180200

Stan­dard Länge :
190, 200, 210220

Son­der­ab­mes­sun­gen (Gegen Aufpreis):
In der Län­ge : von 190cm bis 219cm In der Brei­te : von 71cm bis 199cm

Matrat­zen­kern :

  • ther­misch ver­gü­te­te Ton­nen­ta­schen­fe­dern mit 7 Windungen
  • 7 Zonen­tech­nik mit aus­ge­präg­ter Schulterzone
  • Matrat­zen­ö­he inkl. Bezug ca. 20cm
  • Kern aus 3 ver­schie­de­nen Draht­stär­ken in den unter­schied­li­chen Liegezonen
  • 375 Federn / m2 in ein­zel­ne Taschen verpackt
  • auf­ge­pols­tert mit 50% Naturlatex
  • für ver­stell­ba­re Lat­ten­ros­te geeignet
  • 2 ver­schie­de­ne Kör­per­zo­nie­run­gen erhät­lich. Per­so­na­li­sier­te Unter­stüt­zungs­ty­pen, unter Beach­tung des Kör­per­pro­fils : Xp (lum­bar) oder Yp (non-lumbar)
  • 3 Här­te­gra­de (F1, F2 oder F3)
  • Zum Dre­hen und Wenden

Stan­dard Breite :
70, 80, 90, 100, 120, 140, 150, 160, 180200

Stan­dard Länge :
190, 200, 210220

Son­der­ab­mes­sun­gen (Gegen Aufpreis):
In der Län­ge : von 190cm bis 219cm In der Brei­te : von 71cm bis 199cm

Matrat­zen­kern :

  • ther­misch ver­gü­te­te Ton­nen­ta­schen­fe­dern mit 6 Windungen
  • 7 Zonen­tech­nik mit aus­ge­präg­ter Schulterzone
  • Matrat­zen­hö­he inkl. Bezug ca. 21cm
  • 260 Federn / m2 in ein­zel­ne Taschen verpackt
  • auf­ge­pols­tert mit Comfortex
  • für ver­stell­ba­re Lat­ten­ros­te geeignet
  • 2 ver­schie­de­ne Kör­per­zo­nie­run­gen erhält­lich. Per­so­na­li­sier­te Unter­stüt­zungs­ty­pen, unter Beach­tung des Kör­per­pro­fils : Xp (lum­bar) oder Yp (non-lumbar)
  • 3 Här­te­gra­de (F1, F2 oder F3)
  • Zum Dre­hen und Wenden

Stan­dard Breite :
70, 80, 90, 100, 120, 140, 150, 160, 180200

Stan­dard Länge :
190, 200, 210220

Son­der­ab­mes­sun­gen (Gegen Aufpreis):
In der Län­ge : von 190cm bis 219cm In der Brei­te : von 71cm bis 199cm

Pro­dukt­de­tails Matratzen

  • ther­misch gehär­te­te Stahl­fe­dern im Taschenfederkern
  •  7 Zonen­tech­nik mit aus­ge­präg­ter Schulterzone
  • für ver­stell­ba­re Lat­ten­ros­te geeignet
  • 2 ver­schie­de­ne Kör­per­zo­nie­run­gen erhältlich
  • Grö­ßen :
    Brei­ten : 70/80/90/100/120/140cm
    Län­gen : 200/210/220cm ohne Auf­preis
    Wei­te­re Son­der­ma­ße auf Wusch erhältlich
  • Garan­tie : 5 Jahre

Pro­dukt­de­tails Bezug

  • Dop­pel­tuch – 67% PES und 33% Viskose
  • ver­steppt mit 400g/m2 Alpura Faser
  • wasch­bar bei 40°C (hän­gend trock­nen lassen)
  • anti­all­er­gisch und selbstreinigend :
    mit akti­ven Pro­bio­ti­ka gegen Hausstaubmilben
  • ein­tei­li­ger Bezug in Kom­fort­grö­ße (160 bis 200cm)
  • Garan­tie : 5 Jahre

Geeig­net zur Anwen­dung auf

  • Box­spring­bet­ten von Ergos­leep®
  • Lat­ten­ros­te mit Leisten
  • Alle Varia­ti­on von Lat­ten­ros­te von starr bis hin zu 4 Motoren

Wir Emp­feh­len

Preis­klas­se · €€ – €€€

Evtl. Ange­bo­te zu die­sem Pro­dukt fin­den Sie hier :

Ergosleep Taschenfederkernmatratzen 15

Fra­gen zu Ergos­leep® Taschen­fe­der­kern­ma­trat­zen beant­wor­ten wir Ihnen ger­ne unter der

Schlummer-Nummer 0911 / 266 400

Kontakt­information

Ergosleep Taschenfederkernmatratzen 16

Bettenhaus-Schlafoase
Troß­bach & Almos­dör­fer GbR

Für­ther Stra­ße 27
90429 Nürnberg

what3words-Adresse : ///filmpreis.ohne.pfand

Tele­fon 0911266400
email info@bettenhaus-schlafoase.de

Öff­nungs­zei­ten :

Mo. – Fr.: 10.0019.00 h
Sams­tag : 10.0015.00 h

Faschings­diens­tag : 12.0020.00 h
Hei­lig­abend : geschlossen
Sil­ves­ter : 10.0016.00 h

Social Media

Schrei­ben Sie uns :

   
Felder mit einem * sind Pflichtfelder